Mittagstisch vom Moorkrug vom 25.01. bis 31.01.2021

Essen wie bei Muttern für NUR 6,50 €.
Wir unterstützen unsere lokale Gastronomie! Der Moorkrug bietet auch in dieser Woche wieder ein günstiges und leckeres Mittagsgericht zur Abholung an. Einfach bis 10.30 Uhr unter 0385 – 6630 630 bei Suntje Neumann vorbestellen.

Hier ist der neue Speiseplan für den Moorkrug in der Woche vom 25.01.2021 bis 31.01.2021:
Montag: Nudel-Schinken Gratin mit Bratwurst
Dienstag: Hähnchenkeule mit Bohnen und Salzkartoffeln
Mittwoch: Schweinesteak mit Kräuterbutter und Bratkartoffeln
Donnerstag: Putenrollbraten mit Rosenkohl und Herzoginkartoffeln
Freitag: Jägerschnitzel „Ost“ mit Nudeln und Tomatensoße
Samstag: Schnitzel Champignons mit Kroketten
Sonntag: Rotbarschfilet mit Kräutersoße und Salzkartoffeln

Mittwoch bis Sonntag ist auch zum Mittag wie zum Abendbrot die Abholung von Gerichten aus der Karte möglich. Die Karte findet ihr online unter: http://unser-grambow.de/wp-content/uploads/2020/03/Speisekarte_Moorkrug_2020.pdf
Guten Hunger!

Weihnachtsgrüße vom Grambower Weihnachtsbaum

Liebe Kinder, Liebe Jugendliche,
dieses Weihnachten wird anders sein. Die Besuche der Familie werden kleiner ausfallen. Einige Familienmitglieder werdet Ihr dieses Fest leider gar nicht sehen können. Aber vielleicht habt Ihr ja Lust, Ihnen einen Weihnachtsgruß digital und virtuell zu schicken.

Im Dorfladen bekommt Ihr einen kleinen Weihnachtsbaum aus Sperrholz. Nutzt die Fläche und schreibt einfach einen lieben Gruß an Eure Verwandten/Bekannten. Fotografiert Euch und den Gruß, damit Ihr diese lieben Worte Ihnen digital schicken könnt. Ich würde mich freuen, wenn Ihr den Weihnachtsgruß dann öffentlich an unseren Weihnachtsbaum am Dorfgemeinschaftshaus aufhängt. Dann können wir alle an Euren Gedanken teilhaben.
Pro Kind / Jugendlichen können bis zu 2 Tannenbäume im Dorfladen bezogen werden. Es stehen 50 Bäume zur Verfügung. Ich würde mich freuen, wenn Ihr diese Chance zahlreich wahrnehmt und die Aktion zur Freude aller unterstützt.

Letztlich würde ich mir wünschen, wenn Ihr mir Euer Grußfotos zur Verfügung stellt. Dann können wir alle Bilder zu einer netten Collage zusammenstellen.

Ich freue mich, Eure Weihnachtsgrüße am Tannenbaum zu lesen.

Weihnachtliche Grüße, Sven Baltrusch

Die Grambower Bibliothek fördert das Lesen von Kindern und Jugendlichen

Jeden ersten Dienstag im Monat öffnet die Grambower Bibliothek seine Türen für Lesebegeisterte aus Grambow. Kurz vor Weihnachten startet die Bibliothek eine besondere Aktion für Kinder und Jugendliche:

Die ersten zehn Kinder / Jugendlichen, die sich mit einem besonderen Lesewunsch an die Bibliothek wenden, bekommen noch vor Weihnachten ihr gewünschtes Buch zum Lesen für die Weihnachtstage. Das Buch wird den Kindern / Jugendlichen direkt übergeben. Nach erfolgreichem Lesegenuss wird das Buch in den Bestand der Bibliothek übernommen. Die Kinder / Jugendlichen können dieses dann gerne ihren Freunden / Freundinnen zum Lesen empfehlen.

Also Kids & Teens aufgepasst: Gibt es ein Buch, welches Ihr schon immer lesen wolltet? Dann werft Euren Wunschzettel einfach schnell in den Briefkasten des Bürgermeisters am Dorfgemeinschaftshaus. Die ersten zehn Wünsche werden erfüllt!

ACHTUNG: Diese Aktion gilt nur für Kinder aus der Gemeinde Grambow!

ES IST VOLLBRACHT

Bild könnte enthalten: im Freien und Natur

Am letzten Oktoberwochenende haben engagierte Einwohner unserer Gemeinde so viele Äpfel gesammelt und gemostet, dass fantastische 1.260 Liter Apfelsaft zusammen kamen!

Seit dieser Woche kann unser original Grambower Apfelsaft nun wieder in unserem Dorfladen käuflich erworben werden.

Die 3 Liter-Packung gibt es für 6,50€ das Stück. 2 € davon gehen als Spende direkt an den Förderverein „Unser Grambow e.V.“ – so unterstützen alle Käufer zukünftige gemeinnützige Projekte in unserer Gemeinde.

Allen fleißigen Apfelsammlern und Helfern ein großes DANKE!!!

CORONA erfordert Hygieneregeln für die Halloween-Tradition:

Haushalte, die Kinder empfangen und mit Süßigkeiten beschenken wollen, stellen einen beleuchteten Kürbis oder ein Teelicht (o.ä.) an die Tür.
• Die Kinder klingeln und stellen je Kind einen kleinen Korb vor die Tür und nehmen Abstand.
• Dann kann der Erwachsene die Naschereien in die Körbe legen.
• Die Kinder bedanken sich freundlich und die Tür kann wieder geschlossen werden.
• Die Kinder nehmen die Körbe mit den Süßigkeiten an sich und erobern den nächsten Haushalt.

Liebe Mitbürger, gebt den Kindern eine Chance in diesen schwierigen, für alle ungewohnten Zeiten ein wenig Freude zu genießen.
Vielen Dank.

Sven Baltrusch
Bürgermeister der Gemeinde Grambow