Willkommen in der Gemeinde Grambow

Die heutige Gemeinde Grambow mit ihren Ortsteilen Wodenhof, Ziegelei, Schäferei und Charlottenthal wurde das erste Mal am 13.01.1357 urkundlich erwähnt. Sie gehört zum Landkreis Nordwestmecklenburg und derzeit leben 660 Einwohner in der Gemeinde.

Über die Gemeindegrenzen hinaus ist Grambow vor allem durch das Grambower Hochmoor mit seinen Wanderwegen und die renommierte Jagdschule bekannt. Weiterhin findet man einige Attraktionen, wie zum Beispiel das geschichtsträchtige Schloss mit der historischen Anlage des Gutes Grambow, das restaurierte Gutshaus im Ortsteil Wodenhof und das Freilichtmuseum „Imkerei“.

Doch daneben hat Grambow mit seinen Ortsteilen noch einiges mehr zu bieten: Es zeigt mit seinem Titel als „bienenfreundlichste Gemeinde 2019 in Mecklenburg-Vorpommern“ und der Landeskreisauszeichnung „Unser Dorf hat Zukunft“, dass die Dorfinfrastruktur funktioniert. Durch die Zusammenarbeit von Gemeindevertretung, den vielen Vereinen und den ortsansässigen Unternehmen, vor allem aus der Landwirtschaft, wurde in den letzten Jahren sowohl wirtschaftlich als auch kulturell sehr viel erreicht. Das Dorfbild wurde und wird zunehmend attraktiver. Für die Bewohner ist ein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen entstanden.

Die Gemeinde zeichnet sich außerdem dadurch aus, dass man hier alles findet, was man zum glücklichen Leben benötigt. Neben den zwei Restaurants, der Freiwilligen Feuerwehr, dem Kindergarten und der Bibliothek können die Dinge des täglichen Bedarfs im Dorfladen erworben werden.

Durch die Vielzahl an verschiedenen Vereinen kann jeder Bewohner seine Interessen verfolgen und sich mit Motivation und Spaß in das Zusammenleben der Gemeinde einbringen.

Für das Glück unserer kleinsten Bewohner ist in Grambow mit dem modernen und gut ausgestatteten Spielplatz und dem eigens angelegten Rodelberg reichlich gesorgt. Und einen Vertreter für die Kinder und Jugendlichen gibt es auch: Unseren Jugendbürgermeister.

Die junge Generation sowie unsere Senioren werden als wichtiger Bestandteil für unser Zusammenleben sehr geschätzt. Zu vielen Themen findet auch untereinander ein reger Austausch statt. Eine große Rolle spielt außerdem die Nachbarschaftshilfe, die für die meisten Bewohner selbstverständlich ist.

Grambow ist ein Dorf mit Zukunft. Schon heute gehört auch Innovation zu unserem Gemeindebild. Mit unserer Homepage, der eigenen Dorffunk-App uns Social-Media-Kanälen werden die Einwohner und alle anderen Interessierten informiert und sind zeitgleich bestens miteinander vernetzt.

Sie möchten mehr entdecken?
Schauen Sie sich gerne auf unserer Internetseite um oder besuchen Sie uns auf unseren
Social-Media-Kanälen:
unser Grambow bei facebook | unser Grambow bei instagram