„Sporttanz und Yoga“ beginnen wieder am 6. September

Nach längerer durch Corona und Ukrainekrieg bedingter Pause startet am Dienstag, dem 6. September, Oksana Schoorlemmer wieder Ihren beliebten Sportkurs um 19:30 Uhr im Gemeindehaus. Oksanas besonderer Einsatz für die ukrainischen Flüchtlinge führte immer wieder zur Verschiebung des Neustarts.

In ihrem Kurs verbindet sie in der ersten halben Stunde Elemente aus Aerobic mit lateinamerikanischen Tänzen. Dabei wird vorrangig die Ausdauer trainiert, das Workout bringt das Herz-Kreislauf-System ordentlich auf Touren. Ihre variantenreichen Dance-Moves schulen aber auch die Koordination und kräftigen alle großen Muskelgruppen des Körpers. Oksana ist ein wahrer „Zumba-Fan“. In der zweiten Hälfte der Stunde liegt das Augenmerk auf das allgemeine Wohlbefinden. Übungen zur Beweglichkeit und Kräftigung der Stützmuskulatur wechseln sich mit Meditation und Entspannung ab.

Spaß und Schwitzen sind inklusive. Gern können auch neue Interessentinnen vorbei kommen. Das „Schnuppern“ im ersten Monat ist kostenlos und unverbindlich. Wir freuen uns auf Dich.

Chris Besenhard / Vorstand BSV Blau-Weiß Grambow e.V.

Pflanzenmarkt

Am Samstag, d. 10. April, findet von 9:00 bis 12:30 Uhr ein Pflanzenmarkt in der Biolandgärtnerei Dirk von der Ehe statt. Dieser Markt wird voraussichtlich jeden Samstag bis Mitte Juni (12.06.) statt finden. Angebots- und Preislisten können in „Unserem Dorfladen“ eingesehen bzw. hier per Link aufgerufen werden.
Ab dem nächsten Samstag (17. April) gibt es neben Pflanzen auch Gemüse und Obst aus ökologischem Anbau.

Dringend Unterkünfte gesucht

Die Jagdschule Gut Grambow sucht nach Unterkünften für ihre Jagdschüler in den Sommermonaten Juli (3. – 24.07.) und August (31.07. – 21.08.). Wenn Sie freie Zimmer (Gästezimmer, frühere Kinderzimmer) oder ganze Ferienwohnungen zur Verfügung stellen können, dann melden Sie sich bitte bei Frau Schmidt Tel. 0385-6666422. Sie bekommen einen guten Nebenverdienst und helfen der in Grambow ansässigen Wirtschaft. Vielen Dank.

Rezeptservice

In Zusammenarbeit mit der Sonnenapotheke in Schwerin können wir Ihnen ab sofort einen Lieferservice für Arzneien anbieten. Die Handhabung ist ganz einfach: Sie stecken Ihr Rezept in den Briefkasten des Aufstellers (wer möchte gern auch in einem Briefumschlag, liegen vor Ort aus) und am nächsten Werktag werden Ihnen die Arzneimittel an die Haustür gebracht. Dieser Service ist für Sie kostenlos, d.h. Sie brauchen neben den üblichen Rezeptgebühren keine Lieferkosten bezahlen.

Wenn Sie die Medikamente schnell benötigen, dann sprechen Sie bitte unsere Verkäufer*innen an. Ihr Rezept wird dann umgehend an die Sonnenapotheke gesendet und Sie können noch am Abend beliefert werden.

Unser Service gilt übrigens für alle Apotheken-Artikel. Einfach die Bestellung der freiverkäuflichen Arzneimittel (wie Verbandsmaterial, Kopfschmerztabletten, Hustensaft etc.) formlos in den Briefkasten werfen, mit in den Briefumschlag legen oder auf dem Umschlag notieren.

Nur die Mitarbeiter der Sonnenapotheke besitzen einen Schlüssel für den Briefkasten. Damit wird der Datenschutz gewährleistet. Unsere Mitarbeiter bekommen keine Kenntnisse über den Inhalt Ihrer Rezepte und Bestellungen.

Probieren Sie den neuen Service aus.

Herzlichst Ihr Dorfladenteam

dav

Unser „Grambower Bastelstübchen“ hat genäht!

Ab sofort gibt es in „Unserem Dorfladen“ selbstgenähte Mundmasken. Der Preis dafür beträgt 2,50 € (für Kindermasken 1,50 €). Der Erlös geht wie immer an den Förderverein „Unser Grambow“ e.V. , der diesen in aktuelle Projekte investiert. Gleich am Samstag ging die erste Charge weg, Nachschub gibt es fortlaufend. Vielen Dank an die fleißigen Näherinnen.

Wer möchte, kann dieses Projekt gern durch das Spenden von Baumwollstoff und Gummiband unterstützen.

Und noch einen ganz besonderen Service hat unser Bastelstübchen für Euch: Wer eine Maske aus seinem Lieblings-Baumwoll-T-Shirt oder Kopfkissen (etc.) möchte, der gibt den Stoff einfach im Dorfladen ab und erhält dann in ein paar Tagen seine Wunschmaske. (Abgabe: Bitte frisch gewaschen in einer beschrifteten Tüte.)

Schutzmaterial aus Winterthur – Stoffgeschäft Bolli startet eigene ...